Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City
Volltextsuche innerhalb von www.kiel.de

Stadtmuseum mit neuen Öffnungszeiten ab Mai

Meldung vom 21. April 2017

Im Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseum gelten vom 1. Mai an neue Öffnungszeiten. Das Stadtmuseum Warleberger Hof, Dänische Straße 19, und das Schifffahrtsmuseum Fischhalle, Wall 65, sind dann ganzjährig dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die unterschiedlichen Saisonzeiten entfallen. Als zusätzliches Angebot für Berufstätige wird ein „langer Donnerstag“ eingeführt: Beide Häuser können donnerstags künftig bis 20 Uhr besucht werden.

Die bisherigen saisonal wechselnden Öffnungszeiten des Stadt- und Schifffahrtsmuseums haben immer wieder zu Irritationen bei Besuchern geführt. Das neue ganzjährige Modell soll nun für mehr Übersichtlichkeit sorgen. Die künftige Schließung der Häuser am Montag entspricht dabei den internationalen Museumsstandards. Da die Museen im Gegenzug ganzjährig bis 18 Uhr und donnerstags sogar bis 20 Uhr geöffnet werden, bleibt die jährliche Gesamtöffnungsdauer – rund 2.500 Stunden – konstant. Der „lange Donnerstag“ soll zudem für wechselnde Abendveranstaltungen im Begleitprogramm der laufenden Ausstellungen genutzt werden.

Für die Museumsbrücke mit den Museumsschiffen, die im Winter nicht zugänglich sind, gilt weiterhin der Saisonbetrieb. In diesem Jahr können der Tonnenleger „Bussard“, das Feuerlöschboot „Kiel“ und das Seenotrettungsboot „Hindenburg“ bis zum 14. Oktober besichtigt werden. Der Verein „Bussard“ e.V. führt während der Saison wieder die beliebten Fahrten mit dem über 100 Jahre alten Tonnenleger unter Dampf durch. Der Fahrplan ist im Internet unter www.dampfschiff-bussard.de abrufbar.
 

Pressemeldung 283/21. April 2017/ari

kiel.de-Pressemeldungsarchiv zu Kultur durchsuchen

kiel.de-Meldungen zu Kultur durchsuchen
Suche nach Stichwort
Zeitraum
Kategorie