Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Musiklehre C (Oberstufe)

Die Musiklehre C setzt die Kenntnisse der Musiklehre A und B voraus und ist im besonderen Maße als Studienvorbereitung geeignet. Ihren Gegenstand bildet die Historische Satzlehre. Ausgehend von den frühen Formen der Mehrstimmigkeit soll sie einen Einblick in die unterschiedlichen Ausprägungen des musikalischen Satzes im Wandel der Zeiten gewähren. Dabei finden der polyphone Satz mit seinen vielfältigen kontrapunktischen Techniken, die Generalbasspraxis, der liedhafte klassische Satz, das farbenreiche Klangbild der Romantik und das Zwölftonprinzip der Neuen Musik Berücksichtigung.

Mit Hilfe von Beispielen werden die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer mit den kompositorischen Techniken einer Epoche, eines Komponisten oder einer Gattung sowie mit den wichtigsten musikalischen Formen vertraut gemacht. Auch dieser Kurs wird vom Hören ausgewählter Werke begleitet, denen für kleine „kompositorische" Aufgaben eine Modellfunktion zukommt.

Zeit: Montag, 19.45 - 20.45 Uhr / Raum 9 / 1. OG, Musikschule Schwedendamm 8

Beginn: Januar (nach den Weihnachtsferien)

Lehrkraft: Dr. Gero Ehlert

Bitte beachten: Der Unterricht kann bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl bei gleichbleibendem Entgelt auf 30 Minuten reduziert werden.