Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Musik verbindet – Integration gelebt

Regelschüler und DaZ-Schüler in gemeinsamem Musikprojekt

Insgesamt 90 Kinder erhalten instrumentalen Gruppenunterricht. Diese Kooperation zwischen der Muhliusschule und der Musikschule Kiel ist richtungsweisend.

Einmal wöchentlich musizieren die Regelschüler der Klassenstufen 2-4 seit September gemeinsam mit den Kindern der DaZ-Klassen.
Zur Auswahl stehen Keyboard-, Gitarren-, Geigen-, Querflöten- und Cajonunterricht.

Musikschüler mit Instrumenten
Musik verbindet – Integration gelebt (Foto: Pressereferat)

Möglich wurde diese Zusammenarbeit durch eine Spende der Bürgerstiftung Kiel, mit Hilfe derer die Musikschule Kiel die Instrumente anschaffen konnte.
Die laufenden Unterrichtskosten werden mit Hilfe der Caritas aufgebracht.

Integration von Anfang an und in allen Bereichen, nicht nur sprachlichen sondern auch musischen, ist aus Sicht beider Einrichtungen ein Schlüssel für das Gelingen.