Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Nachlässe

Ob Politiker, Wissenschaftler, Künstler oder Unternehmer: Ihre Nachlässe werden gern von den Archiven in ihre Bestände übernommen. Nachlässe zeigen Facetten von Persönlichkeiten, die sonst nicht überliefert würden: Schriftwechsel, Vereinstätigkeiten, Reden, Vorträge und Publikationen, aber auch Zeugnisse und persönliche Dokumente.

Unter den rund 20 größeren Nachlässen im Stadtarchiv Kiel sind besonders Dokumente von Stadtbaurat Herbert Jensen, Ministerpräsident Bruno Diekmann, DGB-Kreisvorsitzendem Bruno Verdiek und der Familie Schweffel hervorzuheben.