Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Porträt Oberbürgermeister Dr. Max Emcke

Porträt Oberbürgermeister Dr. Max Emcke

Gemalt von
Albert Johannsen
Um 1950

Öl auf Leinwand
74 x 99 cm 

 

Das Porträt hängt
in der Galerie vor dem
Ratssaal des Rathauses 

 

Der Porträtierte

Oberbürgermeister Dr. Max Emcke
Amtszeit 1945 - 1946 
Biografie 

Der Künstler

Albert Johannsen, geb. 21. März 1890 in Husum, gest. 23. Januar 1975 in Husum.

1908-1913 Studium Kunstakademien Weimar und Dresden, Meisterschüler von Carl Bantzer, Freundschaft mit Kurt Schwitters. 1913-1918 Soldat, im 1. Weltkrieg schwer verwundet. 1920-1921 Studium an der Kunstakademie Kassel, wieder bei Carl Bantzer.

Ab 1922 Leben als freischaffender Künstler in München und Husum, ab 1929 nur in Husum. 1940 Heirat mit der Jugendfreundin Lisa Klindt, danach bis Kriegsende Tätigkeit als Zeichenlehrer und auf dem Landratsamt Husum. 1941 Kunstpreis der Provinz Schleswig-Holstein.

Mehrere Studienreisen in Mittelmeerländer, später Dänemark und mehrfach Paris, 1960 auch in die USA, Kanada und Chile.

Seine bevorzugten Sujets waren Landschaft, Kirchen und Porträts.

Weiterführende Literatur

Literatur zu Oberbürgermeister Dr. Emcke ist dem Link (vgl. oben) angefügt.

Literatur zu Albert Johannsen:

  • Feddersen, Berend Harke: Der Maler Albert Johannsen (Husum 1990)
  • Feddersen, Berend Harke: Schleswig-Holsteinisches Künstler-Lexikon (Niebüll 2005)
  • Laubengeiger, Friedrich: Albert Johannsen. Aus: Nordfries. Verein e.V. / Heimatbund Landschaft Eiderstedt, Zwischen Eider und Wiedau. (Husum 2005)