Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Der Spielplatz Chemnitzstraße ist eröffnet

Der Spielplatz in der Chemnitzstraße ist fertig. Mit Hilfe von Kinderideen hat die Stadt ihn umgestaltet und saniert. Unter anderem brachten Kinder aus der Hortgruppe am Schützenpark ihre Wünsche ein.

Das Einweihungsfest war am Dienstag, 5. Mai um 10.30 Uhr.
Renate Treutel, Dezernentin für Bildung, Jugend und Kreative Stadt, eröffnete den Spielplatz.

Luftballons in verschiedenen Farben, das Klettergerüst auf dem Spielplatz

Mutter und Kind sitzen im Sand auf einem Spielplatz, im Hintergrund ist das Klettergerüst zu sehen

Hangeln, Klettern und Toben

Spielgerät in der Chemnitzstraße

Auf den neuen Geräten könnt ihr richtig Spaß haben. Es gibt:

  • einen Kletterturm mit Rutsche
  • eine Doppelschaukel
  • zwei Federwipper
  • Spielgeräte für kleine Kinder
  • Bänke zum Ausruhen


Die Eingänge sind barrierefrei.

Kommt einfach vorbei und schaut euch den neuen Spielplatz an.

Säen, Pflastern und Bauen

Das Grünflächenamt und das Amt für Kinder- und Jugendeinrichtungen der Landeshauptstadt Kiel haben gemeinsam dafür gesorgt, dass eure Ideen umgesetzt wurden.

Viele Leute waren daran beteiligt und haben einen Plan erstellt, die Wege gepflastert, den Rasen gesät oder die Spielgeräte eingebaut.

Der Beirat für Menschen mit Behinderungen achtete besonders auf einen einfachen Zugang zum Spielplatz.