Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Kiel international

British Flag

Coventry - Ein Blick in die Wirtschaft

Schon im 14. Jahrhundert hatte sich Coventry zu einem Handelszentrum entwickelt. In dieser Zeit war Coventry insbesondere bekannt durch seine Webtextilien.

Über Blumenarrangements und einer Rasenfläche ein Blick auf das Rathaus
Das Rathaus der Stadt

Im 18. und 19. Jahrhundert zunächst noch ein Zentrum der Uhrmacherei entwickelte sich Coventry im späten 19. Jahrhundert zu einem Schwerpunkt der Fahrrad- und später der Motorenproduktion. 1896 wurden hier die ersten Automobile Großbritanniens hergestellt. Klangvolle Namen wie Rolls-Royce, Jaguar, Rover, Aston Martin und die Triumph Motor Companie zeugen von einer stolzen Tradition des Motoren- und Automobilbaus. Seit 2007 werden jedoch keine Pkw mehr in Coventry gebaut.
 
Mit der Konzentration auf neue Technologien hat sich Coventry zu eines der wichtigsten industriellen Zentren des Landes mit einer dynamischen Wirtschaft entwickelt. Schon 1905 war die Stadt Vorreiter für die Produktion synthetischer Fasern. Sie ist berühmt für ihre exzellente Produktions- und Technikbranche. High-Tech Geräte, Textilien und Uhren werden in und um Coventry erzeugt. Außerdem gilt Coventry als eines der bedeutenden englischen Handels- und Bankenzentren. Momentan liegt das Hauptaugenmerk auf den Sektoren Wirtschaft, Medizin und Umwelt.

Ein Blick auf die Büro-, Geschäfts- und Wohnhäuser in Coventry
Stadtansicht mit Büro-, Geschäfts- und Wohnhäusern

Coventry hat zwei Universitäten mit über 38.000 Studenten. Die Coventry University mit den Ausbildungsschwerpunkten Technik und Design sowie die Universität von Warwick anerkannt in den Bereichen Wirtschaft, Wirtschaftsentwicklung und Medizin.

 

 

 

 

Beispielhaft drei Wirtschaftsindikatoren des Vereinigten Königreichs Großbritannien (2012): Bruttoinlandsprodukt (BIP) pro Kopf in US $ 38.591, Inflationsrate 2,8 Prozent, Arbeitslosenquote 7,8 Prozent

Einige weitere Informationen finden Sie hier.