Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Eltern-Kind-Gruppen

Zwei Gruppen für Eltern mit Kindern unter drei Jahren in Gaarden

Die Kinder- und Jugendhilfedienste der Landeshauptstadt Kiel bieten im Stadtteil Gaarden in Kooperation mit dem ASD Gaarden zwei Gruppen für Eltern mit Kindern unter drei Jahren an, die jeweils von einer Diplom-Sozialpädagogin oder einer Erzieherin und einer weiteren Fachkraft angeleitet werden. Die Gruppen treffen sich jeweils zweimal pro Woche in den Räumlichkeiten des Jugendhilfezentrums Gaarden (Kaiserstr. 92 -100).

Die Kinder erleben im Rahmen dieser Gruppen soziale Kontakte, werden in ihrer Entwicklung gefördert, lernen ihre Bedürfnisse mitzuteilen und erleben sich als handelnde Personen. Es gibt verschiedene Aktivitäten (Tastmaterial, Rhythmus- und Hörspiele, Bewegungsanregungen, Farben etc.), die auf Alter und Entwicklung der Kinder zugeschnitten sind.

Die Eltern-Kind-Gruppen richten sich vorrangig an Eltern oder Elternteile, die aus unterschiedlichen Gründen belastet sind. Unter diesen Umständen kann es schwer fallen, eine  „normale" Alltagsstruktur aufrecht zu erhalten und die Kinder ihrer jeweiligen Entwicklungsstufe gemäß zu fördern.

Die Eltern entwickeln im Projektverlauf eine Tagesstruktur, lernen altersangemessenes Spielen und Beschäftigen sowie einen alters- und entwicklungsgerechten Umgang mit ihren Kindern. Sie erleben ihre Kinder als tolle und liebenswerte Kinder. Die enge Zusammenarbeit das Fachpersonals mit den Eltern spielt im Miteinander eine zentrale Rolle.

Darüber hinaus können Sie sich mit Hilfe der Mitarbeiterinnen einen Überblick über Unterstützungsangebote im Stadtteil verschaffen.

Das Angebot umfasst:

  • erste Lieder und Anregungen für die Kleinen
  • Kontakte zu anderen Eltern
  • Spielpartner für Ihr Kind zu finden
  • Fragen zum Elternsein zu beantworten
  • Informationen zur Ernährung und Pflege des Kindes
  • Austausch über die Entwicklung des Kindes
  • Gestaltung des Alltags mit Ihrem Kind
  • Informationen zum Umgang mit Krankheiten
  • Anregung und Förderung des Kindes
  • Vorbereitung auf die Kita
  • gemeinsame Ausflüge
  • kostenfreies Frühstück
  • vieles mehr, was Sie als Eltern mit Ihrem Kind beschäftigt

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin im Jugendhilfezentrum ist
Anna Magiera, Telefon: 0431 7099831

Treffpunkt der Gruppen:

Jugendhilfezentrum Gaarden
Kaiserstr. 92 - 100, 24143 Kiel