Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

(Konflikt-)Beratung für Schwangere und für werdende Eltern

Die Nachricht einer Schwangerschaft wirft häufig viele Fragen zu der eigenen Lebenssituation und der Zukunft des Kindes auf. Eine Beratung kann Ihnen helfen, die eigene Situation zu klären und für sich eine Perspektive zu finden.

In unseren Beratungsstellen helfen wir Ihnen dabei, Unsicherheiten bezüglich sozial- und familienrechtlicher Fragestellungen zu klären.

Darüber hinaus bieten wir Ihnen Unterstützung bei psychologischen Problemen, Krisen und Beziehungskonflikten in der Schwangerschaft und nach der Geburt.

Eine Schwangerschaft kann eine Konfliktsituation auslösen und deshalb bieten wir kostenlose - auf Wunsch auch anonyme - Beratung für die Betroffenen an.

Bei einem geplanten Schwangerschaftsabbruch macht das Gesetz diese Art der Beratung zur Pflicht. Auch in dieser Situation verstehen wir uns als unterstützende Gesprächspartner.

Hier gibt es eine Übersicht der Kieler Schwangerschaftskonflikt-Beratungsstellen.

Hier erreichen Sie uns

Telefonische Anmeldung
Dienstag 9 bis 11 Uhr
Mittwoch 9 bis 11 Uhr
Freitag 9 bis 11 Uhr
Telefon 0431 / 901 - 66 66

E-Mail: sex-aber-sicher@kiel.de  
 

Amt für Gesundheit,
Fleethörn 18-24,
24103 Kiel
Mit dem Bus: Alle Hauptlinien, Haltestelle Holstenbrücke


Ihre Gesprächspartnerinnen

Birgit Bäder
(Diplom-Sozialarbeiterin)
Zimmer 16
Telefon: 0431 / 901 - 21 22
Telefax: 0431 / 901 - 74 21 22
E-Mail: Birgit.Baeder@kiel.de

Lena Stender
(Diplom-Sozialpädagogin)
Zimmer 18
Telefon: 0431 / 901 - 21 24
Telefax: 0431 / 901 - 74 21 24
E-Mail: Lena.Stender@kiel.de

Dr. Vera Pawassarat
(Ärztin)
Zimmer 5
Telefon: 0431 / 901 - 21 13
Telefax: 0431 / 901 - 74 21 13
E-Mail: VeraDr.Pawassarat@kiel.de