Landeshauptstadt Kiel Wappen der Landeshauptstadt Kiel

Auf geordneten Wegen

Der Regionale Nahverkehrsplan (RNVP)

Im Rahmen der Regionalisierung des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) ging die Verantwortung für den straßengebundenen ÖPNV auf die Kreise und kreisfreien Städte als Aufgabenträger für den ÖPNV über.

Nach dem Gesetz über den öffentlichen Personenverkehr in Schleswig-Holstein (ÖPNVG) sollen die Aufgabenträger als Rahmen für die Entwicklung des ÖPNV einen Regionalen Nahverkehrsplan (RNVP) aufstellen und alle fünf Jahre fortschreiben. Die Landeshauptstadt Kiel stellte 1997 erstmals einen RNVP auf.
 
Für die Landeshauptstadt Kiel wurde der RNVP bereits viermal fortgeschrieben beziehungsweise neu aufgestellt. In allen Neufassungen sind die Anforderungen laut ÖPNV-Gesetz erfüllt worden. Im Einzelnen gehören dazu: Bestandsaufnahme, Ziele des ÖPNV, zukünftige Anforderungen an den ÖPNV, Konzepte für die Sicherstellung einer ausreichenden Verkehrsbedienung, Finanzierungsplanung, Organisation.

4. Regionaler Nahverkehrsplan


Der aktuelle 4. RNVP mit der Teilfortschreibung 2016 für die Landeshauptstadt Kiel wurde vom EBK als Aufgabenträger für den ÖPNV selbst erstellt. Dieses erfolgte in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den benachbarten Aufgabenträgern (Landkreise Plön und Rendsburg-Eckernförde) sowie den in Kiel fahrenden Verkehrsunternehmen.

In ihrer Sitzung am 16. Juli 2015 hat die Ratsversammlung der Landeshauptstadt Kiel den 4. RNVP 2014-2018 beschlossen. Die Aufsichtsbehörde (das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Technologie des Landes Schleswig-Holstein) hat am 21. August 2015 mitgeteilt, dass sie keinen Widerspruch zu dem Plan einlegen wird. Damit ist er rechtskräftig und dient nun als Rahmenplan für die Entwicklung und Grundlage für weitere Verbesserungen des ÖPNV in Kiel in den nächsten Jahren.

Aufgrund eines interfraktionellen Antrags, der am 10. Dezember 2015 in der Kieler Ratsversammlung einstimmig beschlossen wurde, hat der EBK eine Teilfortschreibung des 4. RNVP vorgenommen. Das vorrangige Ziel dieser Teilfortschreibung, die am 21.4.2016 in der Ratsversammlung einstimmig beschlossen, ist es, den ÖPNV in Kiel auch weiterhin als ein Gesamtnetz zu planen und zu gestalten.

Hier finden Sie den
4. RNVP 2014-2018 mit Teilfortschreibung 2016 (Textteil und Anhänge als einzelne PDF-Dateien)

Kontakt


Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema ist
Olaf Salomon
Telefon 0431 / 901-4503 

E-Mail olaf.salomon@kiel.de