Landeshauptstadt Kiel Kiel.Sailing.City

Gesamtabschluss

Mit der Umstellung auf die doppelte Buchführung in Konten (Doppik) im Jahre 2009 ist die Landeshauptstadt Kiel ab 2019 verpflichtet, einen Gesamtabschluss (Konzernabschluss) nach § 95o der Gemeindeordnung in Verbindung mit § 53 der Gemeindehaushaltsverordnung-Doppik vorzulegen.

Dieser wird erstmalig im Jahr 2020 auf Basis der Jahresabschlüsse des Jahres 2019 der Landeshauptstadt Kiel und der Unternehmen der Stadt erstellt.

Das Umsetzungskonzept, die Gesamtabschlussrichtlinie und die Gesamtabschlüsse werden hier veröffentlicht.  

Umsetzungskonzept

Gesamtabschlussrichtlinie